Unsere Geschichte

1980

erste Zeitschrift und Bücher

1985

Schrot&Korn erscheint mit 20.000 Exemplaren

1986

Schrot&Korn special informiert den Fachhandel, wird später zu BioHandel

1988

Erster Naturkost-Kalender

1994

Erste Sinus-Milieustudie zu Naturkostkunden, weitere Studien folgen

1996

naturkost.de bringt den Naturkosthandel ins Internet

1998

Erstes Marktgespräch

1998

bio verlag als neuer Verlagsname
Erstes Modell für Mitarbeiterbeteiligung

2001

Stiftung natur mensch kultur

2003

Schrot&Korn-Leserwahl kürt "Bester Bio-Laden".

2004

Aktion "Genfood? Nein danke."
Schrot&Korn über 500.000 Exemplare

2005

Eigenes Verlagshaus in Aschaffenburg

2007

cosmia, das Naturkosmetik-Magazin

2009

"Stop Climate Change"-Standard eingeführt
Bio-Brotbox für Aschaffenburg

2010

25 Jahre Schrot&Korn

2011

Verlag in Mitarbeiterhand

2012

Schrot&Korn 750.000 Exemplare

2013

Schrot&Korn Essenzen startet mit vegan&bio.
bio verlag gmbh wird deutscher Gewinner des European Business Awards

2015

bio-markt.info ergänzt das Online-Angebot
30 Jahre Schrot&Korn